Ich verlor meinen Geruchssinn

Bevor ich mich dafür entscheide, bezweifle ich, dass Geruchssin trainieren überhaupt funktioniert oder überhaupt greifbare Ergebnisse bringt. Wie sagt man so schön, es ist schwer zu wissen, ob es so etwas gibt, bis man vor einer Herausforderung wie dieser steht. Für mich hätte ich kaum gedacht, dass ein Verlust des Geruchs die Qualität meines Lebens beeinträchtigen kann.

Ich komme aus einem typisch afrikanischen Land, in dem die Sonne immer hoch am Himmel steht. Sie hat ihren Strahl wie zwei erbitterte Rivalen auf uns geworfen. Man könnte sich kaum frei in der Sonne bewegen, ohne dass der Sonnenschirm an den Augen klebt. Wir verwenden hier kaum Sonnenschutz, aber aus irgendeinem Grund wehrt unsere Haut Sonnenbrand ab. Das war der Zustand in meinem Land.

Ich bekam jedoch ein Angebot, in Europa zu arbeiten, und die ganze Umgebung war ziemlich neu für mich. Ich kam im Winter hierher, und es war ziemlich windig in der Gegend. Schneefall war ein alltäglicher Anblick, aber mit diesem Wetterwechsel kam eine Herausforderung – häufige Grippe und Husten. Es war zu häufig, und irgendwann verlor ich den Appetit.

Symptome, die nicht abklingen

Natürlich musste ich mich selbst in Ordnung bringen, aber ich nahm Selbstmedikation ein. Anstatt in eine Klinik zu gehen, ging ich in eine Apotheke und bestellte mir selbst Medikamente. Die Symptome ließen nach ein paar Tagen nach, aber es kam bald wieder so, wie ich es nie erwartet hätte.

Ich erlebte einen Geruchsverlust, der mich zu einem dredsner riechtraining führte. Dies schien die einzige Lösung für das zu sein, was der Arzt als Hyposmie bezeichnete, die er als einen Zustand erklärte, bei dem der Geruchssinn reduziert ist. Dieses Geruchsset half mir, meine Geruchsfähigkeit wiederzuerlangen, indem es eine Simulation meines Geruchssinns erzeugte.

Das Training bestand zum größten Teil aus ätherischen Ölen mit intensivem Geruch, den man meterweit wahrnehmen kann. Alles, was ich tun musste, war zweimal täglich den Inhalt jedes Öls zu riechen. Ich tat dies monatelang und musste täglich vier verschiedene Ölsorten riechen. Wenn ich dies täglich tat, verbesserte sich mein Geruchssinn stark, und ich begann, einen Geruch von einem anderen zu unterscheiden.

Ein Training, das ich nicht mit anderen vergleichen kann

Ich kann es nicht mit anderen vergleichen, aber dies ist ein nettes kleines Kit. Löcher im Schaumstoff für alles und gute Duftmengen. Mir gefällt jedoch nicht, wie die Tropfer aufbewahrt werden, da man einen Duft mit einem anderen verwechseln könnte. Das ist das einzige Problem, das ich mit dem Kit und seinem Nebensächlichen im Vergleich zu seiner Funktionsweise habe.

Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn ich zurückgehen und es noch einmal machen müsste, würde ich es ohne Zögern noch einmal kaufen. Meiner Meinung nach ist der Bausatz großartig.

 

Schreibe einen Kommentar